Retten Bergen Löschen Schützen
Direkt zum Seiteninhalt

Sicherheitswache St. Martin am 11.11.2022   
         

Wir übernahmen, wie jedes Jahr, zum Martinszug des Kindergarten Bachern die Absicherung der Strecke. Von 16:45 Uhr - 19:15 Uhr waren wir mit 3 Mann vor Ort.   

Ölspur am 24.09.2022
         

Wir wurden um 14:17 Uhr, durch die ILS Augsburg über unsere Sirene, zu einer ausgedehnten Ölspur in die Asbacher Straße alarmiert. Vor Ort konnten wir diese "Am Sportplatz" und in der Asbacher Straße bestätigen. Die Ölspur war aufgrund des Regens großflächig auf einer Fahrbahn verlaufen/verfahren. Durch uns wurden erste Verkehrssicherungsmaßnahmen errichtet und gleichzeitig wurde damit begonnen, die Ölspur mittels Bindemittel abzustreuen. Im weiteren Verlauf wurde noch die Bereitschaft des Bauhofes Friedberg informiert, um die Beschilderung aufzustellen und evtl. weitere Maßnahmen zu ergreifen. Nachdem wir unsere Bindemittelreserven in Friedberg wieder aufgefüllt hatten und alles gereinigt hatten war dann gegen 16:23 Uhr Einsatzende.    
    
Lobend erwähnen muss man noch, dass diese Ölspur durch einen unserer Jugendfeuerwehrler entdeckt und weitergemeldet wurde.

Verkehrsabsicherung Fronleichnam am 16.06.2022    
    
       
Wir übernahmen ab ca. 8 Uhr, mit 3 Mann, die Verkehrsabsicherung zur diesjährigen Fronleichnamsprozzesion.    
    
Einsatzende war für uns dann gegen 10:15 Uhr.
   

THL Rettungskorb für Rettungsdienst am 12.05.2022

   
Über Funk hatten wir um 21:28 Uhr die Anforderung, durch den  Rettungsdienst, der Drehleiter aus Friedberg zu einem  Rettungskorbeinsatz in Bachern an der Georgstr. mitbekommen. Da wir noch  mit einer Mannschaft im Gerätehaus waren meldeten wir uns über Funk bei  den Kollegen aus FDB und der ILS. Wir übernahmen die erste Erkundung der  Feuerwehr und sperrten die Straße in dem Bereich vollständig. Die Feuerwehr Friedberg übernahm mit der Drehleiter die Rettung des Patienten, über ein  Fenster, auf Erdniveau. Anschließend wurde dieser wieder dem  Rettungsdienst übergeben.
   
Im Einsatz waren außer uns noch der FDB 12/1, 40/1, 30/1, ein RTW und  ein Notarzt. Einsatzende war, für uns, dann gegen 22:15 Uhr.   
   
    
         
   
Verkehrsabsicherung am 01. Mai 2022
   
   
Ab ca. 9 Uhr sperrten wir, mit 3 Mann, die Kissingerstr. zwischen den  Kreuzungen zur Georgstr und Vogtstr. komplett, damit der neue Maibaum  gefahrlos aufgestellt werden konnte.   
   
Einsatzende war dann pünktlich zum Mittagessen um 12 Uhr.   
   
    
         
Aufbau Flüchtlingsunterkunft in Derching am 10. März 2022   

  
Wir bekamen am Mittwoch, den 09.03.2022 gegen 21 Uhr eine sehr spontane Anfrage durch die  FF Friedberg, ob wir, zusammen mit den anderen Wehren aus dem  Stadtgebiet, Personal stellen können, um eine Flüchtlingsunterkunft im  Derchinger Gewerbegebiet einzurichten.   
  
Von unserer Seite machten sich dann am Donnerstag gegen 16 Uhr vier Mann  auf den Weg nach Derching. Zusammen mit ca. weiteren 60 Helfern wurden dann drei Stockwerke, zum Großteil über Menschenketten, mit Betten, Matratzen,  Tischen, Stühlen, Decken, Kissen, Bezüge, Handtücher, Waschmaschienen,  Trockner, Getränke ect. bestückt. Hier zeigte sich der klasse  Zusammenhalt und die Stärke der Friedberger Ortsteilwehren, die hier ca. 160  Schlafplätze und eine sichere Bleibe für die aus der Ukraine  geflüchteten Menschen aufgebaut haben.   
  
   
Einsatzende war für uns dann gegen 20 Uhr. Mit im Einsatz waren die  FF Friedberg, FF Stätzling, FF Derching, FF Rinnenthal, FF Hügelshart,  FF Ottmaring, FF Paar-Harthausen, FF Aichach, THW OV Friedberg, KBR  Happach und Mitarbeiter vom Landratsamt AIC-FDB.    
©2022
Zurück zum Seiteninhalt